Entlastung

Angebote für zuweisende Stellen

Suchen Sie als zuweisende Stelle Betreuung für einen Klienten oder eine Klientin?

Für zuweisende Stellen

Betreuung für einen Klienten oder eine Klientin

Arbeiten Sie mit Personen oder Familien, die im Alltag Unterstützung brauchen?

Nach einem Spitalaufenthalt, aufgrund einer Beeinträchtigung oder Behinderung, aus Altersgründen – manchmal benötigen Menschen im Alltag Unterstützung, um weiterhin zu Hause leben zu können. Und Angehörige, die sich um eine betroffene Person kümmern, brauchen Entlastung.
Wir bieten Betreuung nach Mass
Als Entlastungsdienst helfen wir gerne. Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Unterstützung und Betreuung von Kindern, Erwachsenen und Senioren mit psychischen, physischen und geistigen Beeinträchtigungen. Wir springen ein und helfen dort, wo es gewünscht wird – schnell, unkompliziert und professionell.
Suchen Sie Betreuung und Unterstützung für eine Klientin oder einen Klienten?
Unsere engagierten Betreuerinnen und Betreuer bieten individuell zugeschnittene Betreuung nach Bedürfnis und Wunsch: stunden-, tageweise, an Wochenenden oder in den Ferien, zu Hause oder an einem anderen Ort. Die Betreuungspersonen unterstützen Menschen im Alltag und in der Freizeit – beispielsweise beim Erledigen der Hausarbeit, beim Zubereiten von Mahlzeiten, beim Pflegen sozialer Kontakte oder bei Ausflügen. Wir arbeiten mit festen Bezugspersonen: unsere Kunden werden immer von derselben Person betreut. So entsteht ein Vertrauensverhältnis. Unsere Mitarbeitenden werden regelmässig geschult und weitergebildet.

Mehr über den Entlastungsdienst Schweiz - Kanton Bern

Entlastungsdienst Schweiz – Kanton Bern

Unterstützung ist möglich!

  • Wir bieten Betreuung für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Menschen im Alter.
  • Wir bieten kurzfristige Sofort-Betreuung in Notfällen.
  • Wir entlasten Sie nach Ihren Vorstellungen. Damit ermöglichen wir eine individuell auf Sie zugeschnittene Lösung.
  • 1982 als Entlastungsdienst für Familien mit Behinderten gegründet, greifen wir auf eine Erfahrung von mehr als 30 Jahren zurück.
  • Wir sind eine professionell geführte Non-Profit-Organisation. Dank Subventionen von Bund und Kanton Bern, dank Beiträgen von Gemeinden, Kirchen, Stiftungen und vielen treuen Gönnerinnen und Gönnern können wir unsere Dienstleistungen kostengünstig anbieten.
  • Mit unseren rund 200 Betreuungspersonen übernehmen wir Einsätze im ganzen Kanton Bern.
  • Wir arbeiten mit festen Bezugspersonen: Unsere Kundinnen und Kunden werden immer von derselben Person betreut.
  • Unsere Mitarbeitenden wohnen in Ihrer Region. Ihre regionale Vermittlerin ist Ihre persönliche Ansprechperson.
  • Mit Schulungen, Fortbildungen sowie Fallbesprechungen (Supervision) sorgen wir für die bestmögliche Begleitung unserer Betreuungspersonen.
  • Mit unseren fachlichen Standards zur Prävention von Gewaltanwendungen und sexueller Ausbeutung senken wir das Risiko von Grenzverletzungen.