Entlastung

Betreuung für mich

Manchmal können wir den Alltag nicht alleine bewältigen. Mit der richtigen Unterstützung ist es möglich, dass wir weiterhin zu Hause leben können – dort, wo wir uns wohlfühlen.

Wir betreuen Sie nach Ihren Vorstellungen
Als Entlastungsdienst stehen wir Ihnen gerne zur Seite. Wir unterstützen Sie in Ihrem Alltag, und zwar ganz so, wie Sie es wünschen. Damit Sie weiterhin in Ihrer vertrauten Umgebung leben können. Unterstützung ist möglich!

Angebote für Sie

Betreuung für mich

Leben Sie mit einer körperlichen Behinderung, einer physischen, psychischen oder chronischen Krankheit? Haben Sie einen Spitalaufenthalt, Reha-Aufenthalt oder einen Unfall hinter sich? Fühlen Sie sich ausgelaugt und erschöpft? Sind Sie nicht mehr so mobil, fühlen sich einsam oder brauchen jemanden, der Sie zu Terminen begleitet?

Wir unterstützen Sie gerne im Alltag. Dabei bestimmen Sie, wann und welche Unterstützung Sie wünschen: vorübergehend oder langfristig, stunden- oder tageweise, unter der Woche oder am Wochenende, zuhause oder unterwegs. Unsere engagierten und zuverlässigen Mitarbeitenden begleiten Sie zum Beispiel in die Therapie, unternehmen Ausflüge mit Ihnen, unterstützen Sie im Haushalt, beim Einkauf und beim Zubereiten von Essen, lesen Ihnen etwas vor u. v. m.

Melden Sie sich bei uns. Gemeinsam erarbeiten wir eine individuelle Lösung, die zu Ihnen und Ihrer Situation passt.

Mehr zu Ablauf und AnmeldungFragen & Antworten zu Betreuung

Entlastungsdienst Schweiz – Kanton Bern

Unterstützung ist möglich!

  • Wir bieten Betreuung für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Menschen im Alter.
  • Wir bieten kurzfristige Sofort-Betreuung in Notfällen.
  • Wir entlasten Sie nach Ihren Vorstellungen. Damit ermöglichen wir eine individuell auf Sie zugeschnittene Lösung.
  • 1982 als Entlastungsdienst für Familien mit Behinderten gegründet, greifen wir auf eine Erfahrung von mehr als 30 Jahren zurück.
  • Wir sind eine professionell geführte Non-Profit-Organisation. Dank Subventionen von Bund und Kanton Bern, dank Beiträgen von Gemeinden, Kirchen, Stiftungen und vielen treuen Gönnerinnen und Gönnern können wir unsere Dienstleistungen kostengünstig anbieten.
  • Mit unseren rund 200 Betreuungspersonen übernehmen wir Einsätze im ganzen Kanton Bern.
  • Wir arbeiten mit festen Bezugspersonen: Unsere Kundinnen und Kunden werden immer von derselben Person betreut.
  • Unsere Mitarbeitenden wohnen in Ihrer Region. Ihre regionale Vermittlerin ist Ihre persönliche Ansprechperson.
  • Mit Schulungen, Fortbildungen sowie Fallbesprechungen (Supervision) sorgen wir für die bestmögliche Begleitung unserer Betreuungspersonen.
  • Mit unseren fachlichen Standards zur Prävention von Gewaltanwendungen und sexueller Ausbeutung senken wir das Risiko von Grenzverletzungen.