Offene Stellen Bern

Entlastungsdienst Schweiz – Kanton Bern

Hier finden Sie, falls vorhanden, offene Stellen beim Entlastungsdienst Schweiz – Kanton Bern. Wir bieten unseren Mitarbeitenden flexible Einsätze im Stundenlohn, professionelle Begleitung und spezifische Weiterbildungen.
Wer eignet sich?
Von unseren zukünftigen Mitarbeitenden erwarten wir Einfühlungsvermögen, selbständiges Arbeiten, Zuverlässigkeit, gute Deutschkenntnisse, Bereitschaft zur Weiterbildung sowie erste Erfahrung in der Betreuung. Quer- und Wiedereinsteiger, Student*innen sowie (Früh-)Pensionierte sind bei uns herzlich willkommen.

Haben Sie Fragen? Die Geschäftsstelle gibt gerne Auskunft.Kein passender Job ausgeschrieben? Schicken Sie uns dennoch Ihre Bewerbung!

Festanstellung |

Kanton Bern

Koordinator:in Region Biel-Seeland/Berner Jura

Koordination der regionalen Vermittlungsstelle Biel-Seeland/Berner Jura

Einsatzort:

Kanton Bern

Mehr Informationen zu dieser Stelle

Betreuungspersonen Kandertal und Oberhasli

Betreuung nach individuellem Bedarf

Einsatzort:

Berner Oberland, insbesondere Kandertal und Oberhasli

Mehr Informationen zu dieser Stelle

Betreuungspersonen für Nachtwache

Betreuung, Hilfestellungen während der Nacht, unter anderem Betreuung eines Kleinkindes

Einsatzort:

Raum Thun und Umgebung

Mehr Informationen zu dieser Stelle

Betreuungspersonen Region Thun-Oberland

Betreuung nach individuellem Bedarf

Einsatzort:

Berner Oberland

Mehr Informationen zu dieser Stelle

Betreuungsperson Region Interlaken-Bödeli

Betreuung nach individueller Absprache

Einsatzort:

Region Interlaken-Bödeli

Mehr Informationen zu dieser Stelle

Betreuungspersonen Berner Jura

Betreuung nach individuellem Bedarf

Einsatzort:

Tavannes und Umgebung/Berner Jura

Mehr Informationen zu dieser Stelle

Betreuungspersonen für Nachtpikett/Nachtwache

Betreuung während der Nacht, Überwachung, Begleitung, Wechsel Inkontinenzmaterial

Einsatzort:

Bern und Umgebung

Mehr Informationen zu dieser Stelle
«Die Betreuung von Ronja ist eine willkommene Abwechslung zum theoretischen Alltag meines Studiums.»

Nora Amrein, 26