Spenden

Mit viel Einsatz und grosser zeitlicher Präsenz werden Menschen mit einer chronischen Krankheit, einer Behinderung oder Demenz von ihren Angehörigen betreut. Diese Aufgabe verlangt viel Energie und Belastbarkeit. Damit dieser dauerhafte Einsatz nicht zu Überlastung und sozialer Isolation führt, sind Verschnaufpausen sehr wichtig. Das Recht, für ein paar Stunden Verantwortung abgeben zu können, sollte nicht von finanziellen Möglichkeiten abhängig sein.

Betroffene Familien zahlen an die Entlastung einen ihren Verhältnissen angepassten Beitrag, der jedoch nicht kostendeckend ist. Deshalb sind die Entlastungsdienste auf Ihre Spende angewiesen.

Spende zugunsten des Entlastungsdienst Schweiz

Spendenkonto:
IBAN CH 85 0900 0000 6154 5294 6

 

Um regional zu spenden wählen Sie bitte die gewünschte Region.