Spenden

Dank Ihrer Spende bleibt Entlastung finanziell tragbar

Die Betreuung von Menschen mit einer Beeinträchtigung verlangt von den Angehörigen viel Energie und zeitliche Präsenz. Betroffene Familien können sich häufig keine Verschnaufpausen leisten.

Ein paar Stunden die grosse Verantwortung abgeben und über etwas freie Zeit verfügen: Das sollte nicht von finanziellen Mitteln abhängig sein. Deshalb haben wir unsere Tarife tief angesetzt. Sie sind nicht kostendeckend. Damit wir unsere Betreuung weiterhin anbieten können, sind wir auf Unterstützerinnen und Unterstützer angewiesen.

Ihr Beitrag kommt Kindern mit einer Behinderung oder hilfebedürftigen Erwachsenen in der Stadt St. Gallen zugute.  

Spendenmöglichkeiten

Spenden Sie jetzt:

Ihre Spende hilft

Mit CHF 82 können wir beispielsweise einem Geschwisterkind zu einem Tag ganzer Aufmerksamkeit verhelfen oder einen Ausflug mit einer von Demenz betroffenen Person machen.
Füllen Sie ganz einfach die nebenstehenden Felder aus, um online zu spenden.
Danke für Ihre Solidarität!

Sicher online spenden:

Hier finden Sie die Kontoangaben:

Entlastungsdienst Schweiz - Stadt St. Gallen
IBAN: CH 66 0078 1015 5029 5640 7
Entlastungsdienst Schweiz – Stadt St. Gallen
Poststrasse 15
9000 St.Gallen

Entlastungsdienst Schweiz
IBAN g:CH 85 0900 0000 6154 5294 6

Hier finden Sie weitere Unterstützungsmöglichkeiten:

Alle Spendenmöglichkeiten
«Als ich mein Bein gebrochen hatte, organisierte der Entlastungsdienst innert Kürze eine Person, welche für die Betreuung meiner Drillinge einspringen konnte».

Andrea Gasser

Als Betreuerin oder Betreuer arbeiten

Eine sinnvolle und bereichernde Tätigkeit

Wir bieten unseren Betreuerinnen und Betreuern flexible Einsätze in der Stadt St. Gallen im Stundenlohn und ein vielseitiges Fortbildungsangebot. Quer- und Wiedereinsteiger*innen  sind bei uns herzlich willkommen.

«Das Lachen, das Noah ausstrahlt, wenn ich bei ihm bin, ist ein wahres Geschenk!» – «Es ist für mich toll, etwas Gutes für behinderte Kinder zu tun und damit den Eltern gleichzeitig freie Zeit zu ermöglichen.» – Als Betreuerin oder Betreuer beim Entlastungsdienst Schweiz üben Sie eine sinnstiftende Tätigkeit aus.

Unsere Betreuungspersonen haben mit unserer Einsatzleiterin eine kompetente Ansprechperson. Zudem nehmen sie an Fallbesprechungen mit Supervision teil. So stellen wir die fachliche Begleitung unserer Betreuungspersonen sicher. Von unseren zukünftigen Mitarbeitenden erwarten wir Einfühlungsvermögen, selbstständiges Arbeiten, Zuverlässigkeit, gute Deutschkenntnisse sowie erste Erfahrung in der Betreuung.

«Die Betreuung von Ronja ist eine willkommene Abwechslung zum theoretischen Alltag meines Studiums.»

Nora Amrein, 26

Offene Stellen