Aktuell

Betreuungsengpässe wegen Coronavirus?

Betreuung für Menschen und Kinder mit Behinderung

Kontaktieren Sie uns bei Betreuungsengpässen. Wir suchen gemeinsam eine Lösung.

Wer für Nahestehende, Kinder oder andere Familienmitglieder auf Betreuung angewiesen ist, sieht sich in der aktuellen Situation mit dem sich verbreitenden Coronavirus zusätzlichen Herausforderungen gegenüber: Fallen Schulbetrieb, Kinderbetreuung oder die Betreuung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen aus oder fühlen sich betreuende Angehörige aus gesundheitlichen Gründen gezwungen, sich vorübergehend von den zu betreuenden Personen zu distanzieren, wird es schnell eng. Betreuungsengpässe sind für viele aktuell ein Problem.

Der Entlastungsdienst Schweiz versucht hier mit den Betroffenen zusammen eine möglichst passende Lösung zu finden und Betreuungsengpässe zu überbrücken. Wo möglich springen wir kurzfristig und unkompliziert ein. Unsere Betreuungspersonen sind speziell geschult. Als Non-Profit-Organisation bietet der Entlastungsdienst Schweiz Betreuung zu sozialverträglichen Tarifen.

Kontaktieren Sie uns:

+41 44 741 13 30

Anmeldung als Kundin/Kunde

Schritt 1 von 3

33%
  • Anmeldung als Kundin/Kunde

    Personalien der zu betreuenden Person/-en