Betreuungspersonen

Wir beschäftigen rund 180 Betreuungspersonen im Kanton Zürich. Sie sind bei uns im Stundenlohn angestellt und wohnen meist in der Region der zu betreuenden Personen.

Vertrauen und Kontinuität sind für eine gute Betreuung sehr wichtig. Wir arbeiten deshalb mit festen Bezugspersonen, sodass Ihre Angehörigen immer von derselben Person betreut werden. Bei der Zuteilung der Betreuungsperson haben Sie selbstverständlich ein Mitspracherecht.

 

So verschieden wie unsere Einsätze

So verschieden wie unsere Kunden sind, so unterschiedlich ist auch der Hintergrund unserer Betreuungspersonen. Sie kümmern sich liebevoll-warmherzig und auf vielseitige Weise um unsere Kunden. Neben Erfahrung in der Betreuung von Menschen bringen alle Einfühlungsvermögen, Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit und gute Deutschkenntnisse mit. Zudem verfügen sie über eine hohe Sozialkompetenz. Ein grosser Teil unserer Betreuerinnen und Betreuer arbeitet schon seit vielen Jahren für den Entlastungsdienst Schweiz – Kanton Zürich.

 

Portrait einer Betreuungsperson

Susi-Hasenfratz-web

Susi Hasenfratz (47), gelernte Floristin; Mutter von drei Teenagern.

 

Wie sind Sie zum Entlastungsdienst Schweiz – Kanton Zürich gekommen?
Meine Kinder sind schon älter und ich hatte Lust, mich zu engagieren. Nachdem ich einen Zeitungsartikel über den Entlastungsdienst Schweiz gelesen hatte, bewarb ich mich als Betreuerin.

Wie oft sind Sie im Einsatz?
Pro Woche übernehme ich durchschnittlich zwei Einsätze während einiger Stunden bei drei verschiedenen Familien. Bei zwei Familien betreue ich regelmässig, bei einer Familie eher auf Abruf.

Wie sehen Ihre Einsätze aus?
Sie variieren von Familie zu Familie. Je nachdem, was aufgrund der Behinderung eines Kindes überhaupt möglich ist. Mit Loris (9) und Andrin (7) Bickel spiele ich oft – am liebsten mit der Spielzeugküche. Im Sommer gehen wir sicher wieder mehr nach draussen.

Was schätzen Sie an der Arbeit für den Entlastungsdienst Schweiz – Kanton Zürich?
Ich habe wahnsinnigen Plausch an Kindern und mag die Zeit mit ihnen sehr. Es ist wunderbar, sich für einmal nicht um den Haushalt kümmern zu müssen und stattdessen 100 Prozent für die Kinder da sein zu können.

Ihr bisheriges Highlight in der Betreuung?
Es ist immer wieder toll, wenn die Kinder mich fragen, wann ich das nächste Mal vorbeikomme und sie mich anstrahlen, wenn sie die Haustüre öffnen.

Für mich ist die Arbeit beim Entlastungsdienst Schweiz …
… sehr befriedigend und abwechslungsreich.