Organisation

Unser Verein – Gemeinnützig und bewährt

Hinter dem Namen Entlastungsdienst Schweiz – Kanton Zürich steht ein gemeinnütziger, parteipolitisch und konfessionell neutraler Verein im Sinne von Art. 60 ZGB mit Sitz in Zürich-Oerlikon. Auf Grund unserer Gemeinnützigkeit sind wir vom Kanton Zürich steuerbefreit. Für die Erbringung der Dienstleistungen erhalten wir Beiträge vom Bund (Bundesamt für Sozialversicherungen via Pro Infirmis) und vom Kanton Zürich.

Unser Verein wurde 1984 von Angehörigen gegründet und fördert die Entlastung und Unterstützung von Familien, betreuenden Angehörigen und Menschen mit Beeinträchtigungen. Unserem Verein können Familien, interessierte Einzelpersonen sowie Kollektivmitglieder (Firmen, Institutionen etc.) beitreten, welche den Entlastungsdienst Schweiz – Kanton Zürich gerne unterstützen möchten.

 

Vereinsorgane

  • Mitgliederversammlung
  • Vorstand
  • Revisionsstelle

 

Finanzierung

Der Verein finanziert sich durch:

  • Dienstleistungserträge
  • Mitgliederbeiträge
  • Beiträge der öffentlichen Hand (Bund, Kanton, z. T. Gemeinden)
  • freiwillige Beiträge (Spenden, Legate)